Aktuelles

Bundesfreiwilligendienst am BKGL

Wir suchen Dich! - Bewerbe Dich jetzt.

Mehr lesen...
Auszeichnung Eurovisions

Erfolg beim Wettbewerb EUROVISIONS 2017

Mehr lesen...
Neuer Bildungsgang Heilerziehungspflege stellt sich vor!

Wir freuen uns über Ihren Besuch am „Tag der offenen Tür“. Hier können Sie in lockerer Atmosphäre...

Mehr lesen...
Symposium zur Zukunft des Tischlerausbildung am 12.01.2018

Der Landesverband Tischler NRW veranstaltete in Kooperation mit dem Arbeitskreis CAD/CAM und...

Mehr lesen...
Weitere Meldungen...

10.01.2017 11:07

Fachtagung 20 Jahre Motopädie am Berufskolleg Bergisch Gladbach

Spielend wachsen
Kinder erobern sich spielend die Welt! Die Motopädie bietet Kindern die Möglichkeit, auf spielerische Weise eigeninitiativ an Herausforderungen wachsen zu können. Dabei fördern die „heilenden Kräfte“ im kindlichen Spiel (H. Zullinger) alle Kompetenzbereiche (Selbst-, Sach- und Sozialkompetenz) und  wirken in allen Altersstufen.
Für ältere Menschen steht die Freude am gemeinsamen Spiel im Vordergrund. So werden sie im fortgeschrittenen Alter in der Bewältigung ihrer aktuellen Lebensthemen unterstützt, können ihren oft geschwächten Körper positiv erleben und mit gestärktem Selbstvertrauen mehr Lebensqualität empfinden.
Die Motopädie mit ihrer stärkeorientierten Haltung und ihren Arbeitsweisen ist in besonderem Maße geeignet, Menschen jeden Alters in ihren Entwicklungs- und Bildungsprozessen zu begleiten. Zudem leistet sie einen entscheidenden Beitrag zur individuellen Gesundheitsförderung und Erhaltung von Vielfalt in unserer Gesellschaft.
Die Tagung findet am Berufskolleg Bergisch Gladbach in der Fachschule für Motopädie statt, die als älteste bestehende Fachschule in Deutschland für Tradition und Weiterentwicklung steht und in diesem Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum feiert.

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Bildungsgangs Fachschule für Motopädie.