Aktuelles

Wir sind Fairtrade-School!

Das Berufskolleg Bergisch Gladbach hat das Siegel Fairtrade-School erhalten!

Mehr lesen...
Stadtlauf 2017

Besser kann's gar nicht laufen!

Mehr lesen...
In Schwarz auf Weiß!

Abschluss mit Erfolg

Mehr lesen...
Weitere Meldungen...

06.04.2017 07:33

Plakat "Werde Wahlhelfer" gestaltet am BKGL

 

 

Die Wahlämter im Rheinisch-Bergischen Kreis haben unter der Leitung des Wahlbüros Bergisch Gladbach unser Berufskolleg Bergisch Gladbach um die Gestaltung eines Plakates gebeten, mit dem junge Erwachsene als Wahlhelfer gewonnen werden sollen.

Die Wahlbüros im Rheinisch-Bergischen Kreis suchen für die im Jahr 2017 insgesamt drei Wahlen: Landtagswahl am 14.05.2017, Bundestagswahl am 24.09.2017 sowie die  Landratswahl über 2.000 Wahlhelfer.

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 12 der Fachoberschule für Gestaltung des Berufskollegs hatten die Aufgabe einen sog. „Eyecatcher“ zu entwerfen, der junge Erwachsene und interessierte Wählerinnen und Wähler anspricht und neugierig auf das Ehrenamt macht. Das Bild sollte zeitgemäß sein und die Sprache der jungen Generation sprechen. Zusätzlich sollte ein Slogan entworfen werden, der in Schriftart und Farbauswahl anspricht und zum Mitmachen anregt.

Die angehenden Gestalter sollten sich bei Ihrer Arbeit immer vor Augen halten:

„Der Wurm muss dem Fisch schmecken und nicht dem Angler“, d.h. das Plakat und dessen Intension muss beim potentiellen Wahlhelfer ankommen und diesen motivieren und nicht den Künstler alleine zufriedenstellen.

Die Schülerinnen und Schüler haben sich unter ihren Lehrerinnen Frau Dienemann, Frau Krath und Herrn Brombacher in vier Gruppen im Rahmen einer Projektwoche dem Thema angenähert und analytisch ausgearbeitet, worauf aus gestalterischer und künstlerischer Sicht zu achten ist. Ausgehend von einer Zielgruppenanalyse haben die Schülerinnen und Schüler ihre ersten Ideen entwickelt, diese visualisiert und sich dann bewusst für eine Idee entschieden, die dann in einem Layoutprogramm (InDesign) digital ausgearbeitet wurde.

Den Wahlbüros wurden am Ende der Projektwoche vier Plakate mit schriftlichen Begründungen präsentiert, die die Arbeitsweise, das Herangehen an das Thema, die Farbauswahl und Gesamtgestaltung erläuterten.

Die Auswahl fiel nicht leicht, dennoch haben sich die Wahlbüros einstimmig auf ein Plakat geeinigt, welches kreisweit in verschiedener Form eingesetzt werden soll. Gewonnen hat das Plakat „Werde Wahlhelfer!“ in Handy-Optik.

In der Gruppe mitgearbeitet haben die Schülerinnen und Schüler:

Max Huldt, Sinja Lanz, Linda Müller, Jilian Ohler, Fabrizia Riedel und Gillian Schwabl.

 In Bergisch Gladbach hängt das Plakat in der Zeit vom 14.03.2017 – 15.05.2017 in sog. Citylight-Kästen an Buswartehäuschen hängen und in Form von Flyern verteilt werden.