Aktuelles

Stadtlauf 2019

BKGL - Besser kann's gar nicht laufen...

Mehr lesen...
Kooperation mit Berufsakdemie

Einmalig in Deutschland: Duales Sportstudium Bachelor of Arts für Bewegungscoaching und Gesundheit...

Mehr lesen...
Bundesfreiwilligendienst am BKGL

Wir suchen Dich! - Bewerbe Dich jetzt.

Mehr lesen...
Berufsfachschule für Ingenieurtechnik

Du interessierst dich für Technik? Du möchtest Ingenieur/-in werden? Unser neuer Bildungsgang...

Mehr lesen...
Weitere Meldungen...

28.06.2019 11:01

Was Friseure können, können nur Friseure!

Mit sehr gutem und gutem Erfolg schlossen unter anderem ab:

 

 

Maria del Pilar Martins

Ihr Motto:

Wo ein Wille ist ist auch ein Weg.

Alter: 51 Jahre

Verheiratet

Herkunftsland Kolumbien

Mutter von 3 Kindern

Ausbildungszeit: 2 Jahre verkürzt, als Umschulung

Weiterbildungsziel: Friseurmeisterin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zakie Hussein

Ihr Motto:

Wer will, findet einen Weg, wer nicht will, findet Gründe.

Alter: 37 Jahre

Verheiratet

Herkunftsland: Syrien

Mutter von 4 Kindern

Ausbildungszeit: 2 Jahre verkürzt, als Umschulung

Weiterbildungsziel: Friseurmeisterin

 

 

 

 

 

 

Mazen Sleiman

 

Sein Motto:

Es ist nie zu spät für einen neuen Weg.

Alter:40 Jahre

Verheiratet

Herkunftsland: Syrien

Vater von 4 Kindern

Ausbildungszeit: 

Weiterbildungsziel: Friseurmeister

 

 

 

 

 

 

 

 

Alessa Schmitz

 

Ihr Motto:

 

Bleib nicht stehen, beweg Dich.

Alter: 22 Jahre

unverheiratet in Beziehung

Herkunftsland: Deutschland

(noch) keine Kinder

Ausbildungszeit: 3 Jahre

Weiterbildungsziel: Friseurmeisterin, anshließend Studium, um Lehrerin im Friseurbereich zu werden.

 

 

 

 

 

Alle vier haben den Weg in eine Friseurausbildung nicht bereut und finden, dass dieser Beruf sehr viel Kreativität beinhaltet.

 

Die Weiterqualifizierungsmöglichkeiten sind vielseitig. Hier seien einige genannt:

  • Friseur-Meistertitel erwerben
  • ein Studium aufnehmen mit dem Meistertitel oder mit dem Gesellenbrief, plus Abitur.
  • Studium des Kosmetikmanagements
  • FachlehrerIn
  • BWL
  • TrainerIn in einer Friseur-/ Kosmetikfirma
  • MaskenbilderIn
  • VisagistIn
  • KosmetikerIn
  • KosmetikassistentIn (Berufsausbildung plus Fachhochschuleife)
  • medizinische(r) PodologIn

           Mindesteingangsvoraussetzungen: Hauptschulabschluss
          Höchstaltersgrenze: keine
          Ausbildungsdauer: 3 Jahre (Verkürzung mit bestimmten Voraussetzungen möglich)
          Ausbidungsform: duale Ausbildung (Betrieb plus Schule)