Ansprechpartner

Abteilungsleiter: 
Britta Busch und Julian Anselm

 

Bildungsgangleiterin: 
Britta Busch
E-Mail: b.busch(at).bkgl.de

 

 

 

Kontakt-Formular
* Erforderliches Feld

Berufliches Jahr (Ausbildungsvorbereitung)
Allgemeine Informationen

 

15 – 20 % eines Altersjahrgangs verlassen die allgemeinbildende Schule, ohne ein Ausbildungsverhältnis zu beginnen oder eine weiterführende Schule zu besuchen.


In vielen Fällen ist der Prozess der beruflichen Orientierung zum Ende des Schuljahres noch nicht abgeschlossen. Andere Jugendliche möchten sich zunächst einmal eine Zeit lang in ihrem Wunschberuf umsehen und praktische Erfahrungen sammeln, bevor sie sich für ein Ausbildungsverhältnis entscheiden oder den Weg in eine weiterführende Schule ihrer Wahl antreten.


Daneben gibt es Jugendliche, die eine Lehre begonnen haben und nach kurzer Zeit feststellen, dass sie sich für den falschen Beruf entschieden haben: Diese Gruppe möchte das Schuljahr nutzen, um über Praktika alternative Berufe zu erkunden.


An die genannten Zielgruppen richtet sich das Angebot eines „Beruflichen Jahres'“ (BJ).

 

Das BJ ist ein Vollzeitschuljahr mit 40 Wochenstunden. An zwei Tagen in der Woche haben die Schülerinnen und Schüler 12 – 14 Stunden Unterricht am Berufskolleg. An weiteren drei Tagen absolvieren die Jugendlichen ein schulisches Praktikum in einem Betrieb. Das Praktikum wird von den Lehrerinnen und Lehrern des Berufskollegs in Form von Besuchen betreut.

 

Infoblatt als Download