Ansprechpartner

Abteilungsleiter: 
Julian Anselm und  Britta Busch

Bildungsgangleiter: Sven Sebetzky
E-Mail: s.sebetzky(at)bkgl.de

 

 

 

Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen
Unterricht

 

Das Berufskolleg und der Maßnahmeträger sind die Lernorte der Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme. Das Berufskolleg erteilt 12 bis 14 Stunden Unterricht. Im Zeitanteil des Maßnahmeträgers ist ein obligatorisches Betriebspraktikum erforderlich. Die zeitliche Verteilung wird zwischen den beteiligten Partnern abgesprochen und kann flexibel organisiert werden.


Dauer des Bildungsganges:
In diesem Teilzeitbildungsgang ist ein Unterrichtsumfang von 480 Jahresstunden sicher zu stellen. Zum Erwerb des Hauptschulabschlusses sind 560 Jahresstunden erforderlich.


Es ist möglich einen Hauptschulklasse 10a Kurs zu besuchen, der mit einer externen Prüfung endet.