Ansprechpartner

Abteilungsleiter

Herr Schwarz

E-Mail: H.Schwarz(at)bkgl.de

 

Bildungsgangleiterin

Frau Dienemann

E-Mail: C.Dienemann(at)bkgl.de

 

Kontakt-Formular
* Erforderliches Feld

Fachoberschule für Gestaltung
Voraussetzungen und Anmeldung

Bildungsziel:

In der Klasse 11 der Fachoberschule für Gestaltung werden Schülerinnen und Schülern mit Fachoberschulreife innerhalb eines Praktikums in einem gestalterischen Betrieb und im Schulunterricht berufliche Kenntnisse vermittelt. Die erfolgreiche Absolvierung der Klasse 11G ist Voraussetzung für den Besuch der Klasse 12G.

Aufnahmebedingungen:

Fachoberschulreife (der Qualifikationsvermerk ist nicht erforderlich) oder die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe, Teilnahme an einem Aufnahmeverfahren zur Feststellung der Eignung für diesen Bildungsgang im März, Vorlage einer Öffnet internen Link im aktuellen FensterMappe (max. DIN A2) mit ca. 10 selbst gefertigten gestalterischen Arbeiten zu verschiedenen Themen. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie automatisch eine Einladung zu diesem Eignungstest.

Sie sollten frühzeitig nach einer geeigneten Ã–ffnet internen Link im aktuellen FensterPraktikumsstelle (gelenktes Praktikum in der Klasse 11 zum Erwerb der Fachhochschulreife) suchen.

 

Anmeldung:

Im Februar im Geschäftszimmer der Schule

Dem Aufnahmeantrag sind beizufügen:

  • Lebenslauf mit Passbild
  • Halbjahreszeugnis oder Abschlusszeugnis der Klasse 10 (beglaubigte Fotokopie) oder
  • Zeugnis mit der Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe

Unterrichtsbeginn:

Nach den Sommerferien

 

Praktikumsbeginn:

So früh, dass das Praktikumsende nach 52 Wochen nicht in die Unterrichtszeit des nächsten Schuljahres fällt