Ansprechpartner

Abteilungsleiter

Herr Schwarz

E-Mail: H.Schwarz(at)bkgl.de

 

 

Bildungsgangleiterin

Frau Drux-Lichtinghagen

E-Mail: C.Drux-Lichtinghagen(at)bkgl.de

 

 

Kontakt-Formular
* Erforderliches Feld

Fachoberschule für Gesundheit und Soziales
Erlebnispädagogik

 

Miteinander lernen – Neues wagen

 

Erlebnispädagogik am Berufskolleg Bergisch Gladbach

Im Mittelpunkt von zwei erlebnispädagogischen Einheiten in der Nähe des Naturfreundehaus „Haus Hardt“, an der auch die Jahrgangsstufe 11 der Fachoberschule für Gesundheit und Soziales teilnimmt, steht die Entwicklung sozialer Kompetenzen. Die Kooperationsaufgaben sind so angelegt, dass sie nur gemeinschaftlich zu lösen sind. Teamfähigkeit und kommunikative Fähigkeiten sollen so gefördert werden. Die praktischen Übungen und abenteuerlichen Aufgaben außerhalb des Klassenraumes, im Königsforst, stärken durch das gemeinsame Erleben das Verantwortungsbewusstsein für die Gruppe und für sich selbst, außerdem wird durch das Erfahren eigener Grenzen die Toleranz anderen gegenüber gefördert.


Die Jugendlichen werden durch die erlebnispädagogischen Übungen zum unmittelbaren Handeln geführt. Soziale Verantwortung, das Erkennen eigener Grenzen und das Bewältigen von Herausforderungen sollen erlebbar gemacht werden.


In den Reflexionsphasen werden diese Erfahrungen verbalisiert und verarbeitet. Die Förderung der Schlüsselqualifikationen Teamfähigkeit, Kommunikationskompetenz und Selbständigkeit stehen im Fokus des erlebnispädagogischen Konzeptes am Berufskolleg Bergisch Gladbach.

Durch das Erlebte lernen die Jugendlichen nachhaltig und werden fit für das tägliche Miteinander, die Unterrichtsbereitschaft wird gefördert, dadurch dass Erfahrungen zur Verlässlichkeit auf die Gruppe gemacht wurden. Unterstützung und Zusammenhalt in der Klassengemeinschaft werden gestärkt.

 

Eindrücke von einem erlebnispädagogischen Tag: