Ansprechpartner

Herr Thiele

E-Mail: s.thiele(at)bkgl.de

Telefon: 02202-250123
Fax: 02202-250116

KFZ-Mechatroniker/in
Zusatzqualifikation KMK - Fremdsprachenzertifikat

 

Im Rahmen des Englischunterrichtes haben die Auszubildenden die Möglichkeit, durch eine Prüfung die Zusatzqualifikation des KMK-Fremdsprachenzertifikates zu erwerben.

 

Die Teilnahme an dieser Prüfung ist freiwillig.

 

Mit dem Zertifikat, deren Niveaustufen und Kompetenzen sich an internationalen Standards orientieren, weisen die Auszubildenden Kenntnisse in fachbezogenem Englisch nach und können so ihre Beschäftigungsmöglichkeiten auch auf dem europäischen Arbeitsmarkt erhöhen. Gleichzeitig können sie mit erfolgreichem Bestehen der Prüfung den Erwerb von Englischkenntnissen auf der Niveaustufe B1 zur Erlangung der Fachoberschulreife nachweisen.

 

Die Zertifikatsprüfung (KMK Niveaustufe II/ Threshold) besteht aus einem schriftlichen Teil (90 Minuten) sowie einem mündlichen Teil (20 Minuten), der i.d.R. als Gruppenprüfung durchgeführt wird. Für die Erlangung des Zertifikats müssen beide Teile bestanden sein.

 

Wer die Prüfung bestanden hat, erhält ein Zertifikat.

 

Ansprechpartnerin: Frau Hecking (k.hecking(at)bkgl.de)