Aktuelles

Kooperation mit Berufsakdemie

Einmalig in Deutschland: Duales Sportstudium Bachelor of Arts für Bewegungscoaching und Gesundheit...

Mehr lesen...
Bundesfreiwilligendienst am BKGL

Wir suchen Dich! - Bewerbe Dich jetzt.

Mehr lesen...
Berufsfachschule für Ingenieurtechnik

Du interessierst dich für Technik? Du möchtest Ingenieur/-in werden? Unser neuer Bildungsgang...

Mehr lesen...
Praxisbörse der Fachschule für Heilerziehungspflege

Am Tag der offenen Tür (09.02.2019) findet von 9.00 Uhr – 13.00 Uhr in Raum B 271 die diesjährige...

Mehr lesen...
Weitere Meldungen...

Aufgaben

Am 09.04.1986 wurde der Förderverein ins Leben gerufen, um Ziele der Schule ideell und materiell zu unterstützen.

Wer von einem Förderverein für eine öffentliche Schule hört, wird möglicherweise zu der Überlegung kommen, dass es Aufgabe des Staates, der öffentlichen Hand, des Schulträgers sei, alles das zur Verfügung zu stellen, was für die Durchführung des Unterrichts an einer beruflichen Schule notwendig ist.  

  

Wozu gibt es diesen Verein?
Der Verein unterstützt in ganz gezielter Weise die Durchführung von Maßnahmen unserer Schule zur Förderung von Schüler/innen und der unterrichtlichen Arbeit. Darüber hinaus sieht der Förderverein eine große Aufgabe darin, als Träger von Weiterbildungsmaßnahmen auch für die bereits im Erwerbsleben Stehenden zu fungieren, um so die Umsetzung neuerer Technologien zu beschleunigen.

Was wird gefördert? Der Verein bemüht sich hierbei vielen Fachbereichen gerecht zu werden und diese möglichst gleichmäßig bei der Förderung zu berücksichtigen.  
Hier einige konkrete Beispiele:

  • Finanzielle Unterstützung von Schulveranstaltungen,z. B. Studienfahrten
  • Hard- und Software für die EDV-Fachräume, z. B. Audio- und Videoeinheiten
  • Arbeitsgeräte für die Großküche z. B. Teigmaschine
  • Finanzielle Unterstützung der Bibliothek  Videoeinheiten 
  • Kauf einer Teigmaschine
  • psychomotorische Geräte als Lernmittel,z. B. Haselnussdusche (Motorik und Wahrnehmung)