Aktuelles

In Schwarz auf Weiß!

Abschluss mit Erfolg

Mehr lesen...
It´s your choice

Eine Podiumsdiskussion zur anstehenden Landtagswahl mit den Wahlkreiskanditaten

Mehr lesen...
Plakat "Werde Wahlhelfer" gestaltet am BKGL

Die Wahlbüros im Rheinisch-Bergischen Kreis haben sich einstimmig auf ein Plakat unserer Gestalter...

Mehr lesen...
Weitere Meldungen...

Schulmitwirkung

Die SV am Berufskolleg Bergisch Gladbach 

 

1. Welche SchülerInnen und LehrerInnen bilden die SV?

 

Im Schuljahr 2012/13 ist Robin-Laura Hoffmann aus der FOS 12 S2 die Schülersprecherin.

 

Ihre Vertreterinnen sind:

Farbod Borhanazad (EA 11)

 

Hüdaverdi Koc (FOS 12S2)

 

Karina Hartung (BFS 11-2)

 

Artur Klein (NBU)

Mike Sieger (EA 11) 

 

 

Die SV-Lehrer heißen:

Martin Häusling-Garbisch

 

Franz Thoma

 

Stefan Wallrafen

 

Die sechs SchülerInnen und die drei SV-Lehrer bilden zusammen das SV-Team. Dieses Team trifft sich regelmäßig zu Besprechungen. Darüber hinaus finden
Besprechungen mit allen KlassensprecherInnen und dem SV-Team statt.

2. Wer ist die SV?  

Die SV (SchülerInnen-Vertretung) ist eine Organisation an Schulen, die dazu dient, die Belange der SchülerInnen gegenüber den Schulinstitutionen zu repräsentieren. Sie besteht aus von SchülerInnenn gewählten VertreterInnenn. Die SV-Wahlen finden jährlich nach den Sommerferien für das neue Schuljahr statt.  

Die Klassen wählen ihre KlassensprecherInnen und VertreterInnen, die dann an den SV-Sitzungen teilnehmen. Alle KlassensprecherInnen zusammen wählen den Schülersprecher/ die Schülersprecherin , seine/ ihre VertreterInnen, die den Schülersprecher/ die Schülersprecherin bei den Entscheidungen beraten und unterstützen. Im sogenannten "SV-Team" sind neben den SchülerInnen auch die SV-VerbindungungslehrerInnen vertreten. Alle Entscheidungen werden gemeinsam getroffen.  

SchülerInnenvertreter haben besondere Rechte, z. B. müssen SchülerInnen, die der SchülerInnenvertretung angehören, vom Unterricht befreit werden, wenn sie einer Tätigkeit für die SV nachgehen, und dürfen dafür keine Nachteile erhalten (keine andere Bewertung, keine Fehlstunden).      

 

Was macht die SV?

Die SV erfüllt mehrere Aufgaben:

  • die Organisation von Veranstaltungen & die Unterstützung von SchülerInnen bei Konflikten innerhalb der Schule (Notengebung, Diziplinarmaßnahmen, Schulverweise, etc.)
  • die Teilnahme in der Schulkonferenz
  • die Teilnahme in der Teilkonferenz
  • die Teilnahme am Einstellungsverfahren für Lehrer und Lehrerinnen   Der Schülersprecher/ die Schülersprecherin  kann an der BezirksSchülerInnenvertretung (BSV), der LandesSchülerInnenvertretung (LSV) oder der BundesSchülerInnenvertretung (ebenfalls BSV) teilnehmen und sogar BundesSchülerInnensprecher werden. (vgl. http://de.wikipedia.org/wiki/Schülervertretung)

 

3. Was macht die SV konkret am Berufskolleg Bergisch Gladbach?

 

Die SV trifft sich regelmäßig, um gemeinsam über neue Projekte am Berufskolleg zu entscheiden. So engagiert sich die SV z.B. für:

  • die Renovierung der sanitären Anlagen
  • die Herrichtung des SV-Raums
  • einen Basketballkorb auf dem neuen Schulhof
  • die Verbesserung der Busanbindung (z.B. durch eine Unterschriftenaktion)
  • ein Konzert mit verschiedenen Bands im zweiten Halbjahr 2004/05
  • Entstehung einer Schulpartnerschaft im asiatischen Raum
  • Fußballturniere zwischen einzelnen Klassen